April: Eine runde Sache – Kompaktlager der Generation 2 an einer angetriebenen Achse

Im vorletzten Teil unserer Videoreihe zeigen wir die Reparatur des Radlagers der Generation 2 an einer angetriebenen Achse. Genau genommen wird im Video die sogenannte Generation 2D erneuert. Bei dieser ist das Radlager an den Achsträger angeschraubt.

Info:
Bei der Generation 2 handelt es sich um Radlager, die einen Flansch besitzen. Dieser ist entweder als Radnabe oder als Anschraubflansch zur Befestigung am Achsschenkel ausgelegt. Das „D“ in der Bezeichnung ist eher eine interne Bezeichnung, die Aussagen über den inneren Aufbau des Lagers macht (z.B. Schrägkugellager, abgedichtet, mit/ohne Multipolencoder usw.)

In unseren Broschüren Radlager – Technik, Entwicklung, Produktübersicht und Radlager –Demontage, Montage finden Sie auch noch einmal wichtige und interessante Informationen zur Reparatur von Radlagern.